ECM Forum
19-10-2017, 10:07:48 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kodi-Media-Center (ehemals XBMC] bekommt neues Design  (Gelesen 920 mal)
Caramon
Owner of the holy handgrenade
Administrator
Chief Warrant Off. 4th
*
Beiträge: 2133



« am: 08-03-2016, 12:09:54 »



                                   



Das Kodi-Mediacenter (ehemals XBMC) erhält ein neues Design, welches das bisherige „Confluence“-Theme als Standard ablösen soll. Neben dem neuen
Standard-Theme „Estuary“ gibt es auch noch die Version „Estouchy“, die für die Darstellung auf Tablets optimiert ist. Bei „Estuary“ lassen sich die Theme-
Einstellungen im Detail z.B. mit verschiedenen Farben anpassen.

Die neuen Themes sollen erstmals beim neuen Kodi 17 „Krypton“ zum Einsatz kommen. Erste Vorab-Builds sowie weitere Bilder gibt es auf der Kodi-Website.

„Confluence“ soll auch weiterhin in der neuen Kodi 17-Version als Theme auswählbar sein. Auf älteren Kodi-Systemen lassen sich die neuen Themes aber
nicht einsetzen...





                    <a href="http://www.youtube.com/watch?v=kQq0mx-wshk" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=kQq0mx-wshk</a>





Quelle: www.areadvd.de
Gespeichert

 
Lapi
VDR
Chief Warrant Off. 2nd
*
Beiträge: 1067



« Antworten #1 am: 09-03-2016, 07:45:55 »

Mal ansehen wenns draussen ist.
Gespeichert



Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.
Caramon
Owner of the holy handgrenade
Administrator
Chief Warrant Off. 4th
*
Beiträge: 2133



« Antworten #2 am: 04-02-2017, 13:44:36 »




                    <a href="http://www.youtube.com/watch?v=kQq0mx-wshk" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=kQq0mx-wshk</a>




Die Entwickler des Kodi Mediacenters haben jetzt offiziell die neue Version Kodi 17 "Krypton" veröffentlicht.


Die neue Version des Kodi Media-Centers bietet u.a. eine bessere Unterstützung für das HEVC-Decoding von Videos. So soll jetzt auch
das hardware-unterstützte HEVC-Decoding mit 10 Bit-Farbauflösung mit Intel und NVIDIA-GPUs möglich sein. Ausserdem bietet die neue
Android-Version von Kodi u.a. Passthrough von Dolby Atmos & DTS:X was vor allem für die NVIDIA SHIELD TV-Box einen Mehrwert bieten
soll.
Der überarbeitete Video-Player unterstützt auch das DASH-Protokol für das dynamische Wechseln von Streaming-Auflösung wie es z.B.
bei YouTube zum Einsatz kommt. Das YouTube-Plugin für Kodi wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt für die DASH-Wiedergabe aktu-
alisiert. Viele Veränderungen bieten auch die Live-TV und Aufnahmefunktionen.


Kodi v17 "Krypton" bietet neben vielen weiteren neuen Funktionen auch ein neues Oberflächen-Design. Downloads für die verschiedenen
Betriebssysteme sind auf der Kodi-Website zu finden. Auch im Google Play Store wird bereits für Android-Smartphones die neue Version
17.0 angeboten.


Die entsprechenden Openelec-Versionen lassen dagegen noch auf sich warten.




P.S.: Die nächste Version von Kodi (18) wird den Codenamen "Leia" tragen (in Gedenken an die verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher).



Quelle: www.areadvd.de
            www.kodi.tv
Gespeichert

 
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS